Repose® Bauchlage-Set (Prone Kit)

Die Beatmung in Bauchlage ist eine übliche Strategie zur Behandlung des Acute
Respiratory Distress Syndrome (ARDS). In Bezug auf Knochenvorsprünge wie Kopf,
Kinn, Ellenbogen, Brustkorb, Knie, Zehen und Genitalien kann sie jedoch neue
Herausforderungen darstellen.

Bei der Verwendung des Repose® Bauchlage-Sets können medi-zinische Fachkräfte die Füße der Person „schweben lassen“ sowie Kopf, Gesicht, Kinn und Brustkorb von beatmeten und nicht beatmeten Patienten schützen. Das Repose® Prone Kit besteht aus einer größeren Ausführung von Repose® Wedge in Kombination mit einer kleineren Version der Repose® Overlay. Ebenfalls eignet sich das Prone Kit auch für Patienten, die nicht automatisch beatmet werden, bei denen eine Versorgung in Bauchlage jedoch bevorzugt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.